Rasenpflege

Wer einen schönen gepflegten Rasen haben möchte, für den ist die richtige Rasenpflege unvermeidbar. Dies fängt bereits mit dem richtigen Mähen des Rasens an. Das Mähen fördert das Rasenwachstum und verhindert gleichzeitig das sich Unkraut verbreitet. Die Stärke des Rasenwachstums bestimmt die Häufigkeit des Mähens. Im Frühsommer empfiehlt es sich den Rasen zweimal die Woche zu mähen, da während dieser Zeit der Rasen sein stärkstes Wachstum erreicht. Wichtig ist auch den Rasen nicht zu kurz zu mähen, sonst kann es schnell passieren, das der Boden austrocknet und Wurzeln des Rasens absterben können. Haben Sie umliegende Bäume oder wohnen Sie in der Nähe des Waldes, so sollten Sie das Laub vom Rasen immer entfernen, um kahle oder faule Stellen auf dem Rasen zu vermeiden. Möchten Sie ein sattes und kräftiges Rasengrün, muss der Rasen regelmäßig und ausreichend mit den wichtigsten Nährstoffen gedüngt werden. Verbreitet sich schnell Unkraut oder ist ein verblassen des Rasengrüns zu erkennen, zeigt dies oft einen Mangel von Nährstoffen an. Damit sich die Nährstoffe im Boden lösen können, der Boden nicht austrocknet und das Rasenwachstum gefördert wird, ist es notwendig den Rasen richtig zu bewässern. Abhängig ist das von den Bodenverhältnissen, den Temperaturen und wie viele Tage es nicht geregnet hat. Während dem Hauptwachstum des Rasens, aber auch wenn es sehr warm ist, sollte der Rasen idealerweise früh am Morgen ein- bis zweimal in der Woche bewässert werden. Liegt ihr Rasen im Schatten, benötigt er aufgrund geringerer Verdunstung weniger Wasser, unter Bäumen allerdings mehr, da die Baumwurzeln in Konkurrenz zum Rasen stehen.
Ist ihr Rasen bereits vermoost oder voll Unkraut, dann ist es ratsam den Rasen zu vertikutieren. Durch die Löcher die in den Rasen gestochen werden, wird der Boden aufgelockert und durchlüftet, was die Rasenwurzeln anregt zu wachsen. Entstehen beim vertikutieren größere Lücken, lassen sich diese ganz einfach durch nachsäen wieder schließen.

Möchten Sie mehr über die Rasenpflege erfahren, benötigen Sie Hilfe für ihren Rasen, so kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Ihr Team von Gartendesign Bonnet